< vorheriges Produkt
nächstes Produkt >

…Und ich war nie in der Schule

…Und ich war nie in der Schule

Geschichte eines glücklichen Kindes.

Stern, André

ISBN: 978-3-89883-228-1
Zabert-Sandmann-Verlag
gebunden
192 Seiten
Gesamtgewicht: 0,589 kg
16,99 EUR
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager, Lieferzeit: 2-5 Tage*

Die Autobiographie eines glücklichen «großen Kindes»:

André Stern, der nie eine Schule besuchen musste, berichtet uns vom Reichtum seines kindlichen Alltags ohne Stress und Leistungsdruck. Er erzählt, wie er mit drei Jahren lesen lernte und warum es in Ordnung war, dass er es erst mit acht richtig konnte. Er schildert, wie es kommt, dass er so ziemlich alles reparieren kann, welche Offenbarung die Kreiszahl Pi für die Konstruktion seiner Lego-Bagger war, wie das Werk von Marcel Proust seinen Charakter formte und wie er Musik und den Computer für sich entdeckte.

Europaweit gibt es inzwischen eine Debatte darüber, ob die Schulen unsere Kinder in ein Korsett zwängen, das für die meisten zu eng ist. Zu dieser Debatte soll André Sterns Buch ein undogmatischer Beitrag sein.

MEERSTERN-Kommentar: Wir waren Anfang 2015 mit 700 weiteren Besuchern auf einem Vortrag von André Stern in Graz. Warmherzig, wegweisend und spannend!

André Stern, 1971 in Paris geboren, ist Musiker, Komponist, Gitarrenbaumeister, Journalist und Autor. Er unterrichtet Musik, hält Vorträge, arbeitet intensiv im Bereich Informatik und bekleidet mit großem Erfolg verschiedene Positionen in der Tanz- und Theaterwelt. Er ist ein glücklicher Mensch – beruflich und sozial erfüllt. Und er ist nie zur Schule gegangen, denn in Frankreich gibt es keine Schulpflicht. Weil er immer wieder nach seinem ungewöhnlichen Bildungsweg gefragt wird, hat er sich entschlossen, über dieses Thema ein Buch zu schreiben. André Stern spricht fließend deutsch. 

Er ist einer der Protagonisten im Film «Alphabet», leitet das «Institut Arno Stern, ­Labor zur Beobachtung und Erhaltung der spontanen Veranlagungen des Kindes» und initiierte die Bewegungen «Ökologie des Lernens» und «Ökologie der Kindheit».

Zu diesem Artikel passt folgendes:
Anna, die Schule und der liebe Gott

Anna, die Schule und der liebe Gott

9,99 EUR
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Tableau Noir

Tableau Noir

17,90 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

9,95 EUR
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Alles Weise ist leise.
^