< vorheriges Produkt
nächstes Produkt >

Vegan-Klischee ade!

Vegan-Klischee ade!

Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu veganer Ernährung.

Rittenau, Niko

ISBN: 978-3-955750-96-1
Ventil-Verlag
gebunden, vollfarbig, Lesebändchen
456 Seiten
Gesamtgewicht: 1,077 kg
24,80 EUR
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager, Lieferzeit: 2-5 Tage*

Die Mythen und Vorurteile über vegane Ernährung sind zahlreich. Ein studierter Ernährungsberater räumt damit gründlich auf.

Wissenschaftlich fundiert, aber allgemein verständlich, beantwortet das Buch wichtige Fragen zur Versorgung mit essentiellen Nährstoffen und entkräftet weit verbreitete Mythen über die pflanzliche Ernährung: Woher erhält man ganz ohne Milchprodukte genügend Kalzium, ohne Fisch ausreichend Omega-3-Fettsäuren und wie steht es um das Dauerthema Vitamin B12? Welche pflanzlichen Lebensmittel sind besonders reich an Mineralstoffen wie Eisen, Zink, Jod und Selen und woher bekommen Veganer gänzlich ohne tierische Produkte genügend Protein? 

Die Quellen der vielfältigen Vegan-Klischees werden hierbei ausführlich untersucht und unvoreingenommen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft. Enthält Soja wirklich Östrogene, die Männer verweiblichen und Brustkrebs bei Frauen begünstigen? Ist zu viel Fruchtzucker durch Obst schädlich und machen kalorienreiche Nüsse dick? Schadet Gluten im Getreide und was hat es mit den angeblich toxischen Antinährstoffen in Hülsenfrüchten auf sich? All diese und viele weitere Vorurteile werden basierend auf der aktuellen Studienlage objektiv und undogmatisch erläutert. «Vegan-Klischee ade!» klärt ernährungswissenschaftlich Interessierte über viele Mythen rund um die vegane Ernährung auf, bietet aber auch vegan lebenden Menschen neue Erkenntnisse.

«Niko Rittenau ist ein bemerkenswerter Fürsprecher der pflanzlichen Ernährung. Er hat ein außerordentliches Verständnis der Ernährungswissenschaft und seine Arbeitsweise ist professionell, gründlich und unvoreingenommen. Ich halte Nikos Buch für eine unschätzbare Quelle an Wissen für alle, die sich für eine gesunde, nachhaltige und ethische Ernährung interessieren.» (Brenda Davis)

Niko Rittenau ist studierter Ernährungsberater mit dem Fokus auf pflanzliche Ernährung. Er kombiniert seine Fähigkeiten als ausgebildeter Koch mit dem Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn, um Innovationen zu kreieren, bei denen guter Geschmack auf Gesundheitsbewusstsein und ­nachhaltigen Konsum trifft. Er zeigt in Vorträgen und Seminaren seine Version von bedarfsgerechter Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung und fördert die Achtsamkeit gegenüber ­hochwertigen Lebensmitteln.

MEERSTERN-Kommentar: Schade dass das Buch so schwer ist. Man könnte es zu den zahlreichen Befragungen und typischen Gesprächsverlaufen am Mittagstisch auswärts mitnehmen, wenn mal wieder Fragen kommen wie: «Woher bekommst du eigentlich dein Eiweiß?». Wortlos aufschlagen und weiteressen :-) 

Vorwort

Was Ernährungs­­gesellschaften über vegane ­Ernährung sagen
• Vegane Ernährung in Schwangerschaft und ­Stillzeit
• Eine vegane Ernährung: eine vollwertig ­pflanzliche Ernährung

OPTIMAL ­VERSORGT MIT VEGANER ­ERNÄHRUNG

• PROTEIN
• Grundlegendes zu Protein 
• Proteinbedarfsberechnung 
• Erhalten Veganer genügend Protein?
• Pflanzliche Proteinlieferanten
• Pflanzliches Protein vs. tierisches Protein 
• Proteinmangel heißt Kalorienmangel 
• Die optimale Proteinversorgung
• Bewertung von Proteinen
• Proteinkombinationen
• Proteinempfehlungen für Veganer
• Minimal- und Maximalzufuhr an Protein 
• Fazit

• OMEGA-3-FETTSÄUREN
• Am Beginn der Nahrungskette ansetzen
• Langkettige Omega-3-Fettsäuren zum Schutz von Herz und Gehirn
• Die richtige Dosierung
• Das Zusammenspiel der Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
• Optimierte Eigensynthese der langkettigen Omega-3-Fettsäuren
• Fazit

• VITAMIN B12
• Der Wunsch nach Natürlichkeit
• Grundlegendes zu Vitamin B12
• Die tägliche Versorgung mit Vitamin B12
• Ein kleiner Ausflug in die Anatomie des Menschen
• Die Geschichte von Vitamin B12
• Die Eigenversorgung mit Vitamin B12
• Vitamin-B12-Anreicherung in Pflanzen
• Mangelkandidaten
• Auf Nummer sicher: Der richtige Test
• Nahrungsergänzung: Was und wie viel?
• Verschiedene Arten von B12
• Die Höhe der täglichen B12-Zufuhr
• Verursacht zu viel Vitamin B12 Krebs? 
• Fazit

• VITAMIN B2 (RIBOFLAVIN)
• Der Vitamin-B2-Bedarf des Menschen
• Vitamin-B2-haltige pflanzliche Lebensmittel
• Fazit

• VITAMIN D 
• Die körpereigene Vitamin-D-Synthese des Menschen
• Die optimale Vitamin-D-Versorgung
• Supplementierung bei fehlender Eigensynthese
• Ausgleich eines Vitamin-D-Mangels
• Minimal- und Maximalzufuhr
• Vitamin D3 oder Vitamin D2?
• Vitamin D3 und Vitamin K2 als optimale Kombination?
• Fazit

• EISEN
• Der Eisenbedarf des Menschen
• Zufuhrempfehlungen für vegan lebende Menschen
• Eisenhaltige pflanzliche Lebensmittel
• Eisenaufnahme optimieren
• Zu viel des Guten?
• Fazit

• KALZIUM
• Kalzium und andere Stoffe für die Knochengesundheit
• Der Kalziumbedarf des Menschen
• Minimal- und Maximalzufuhr von Kalzium
• Zufuhrempfehlungen für vegan lebende Menschen
• Kalziumhaltige pflanzliche Lebensmittel
• Die Kalziumaufnahme optimieren
• Fazit

• ZINK
• Der Zinkbedarf des Menschen
• Zufuhrempfehlungen für vegan lebende Menschen
• Zinkhaltige pflanzliche Lebensmittel
• Die Zinkaufnahme optimieren
• Fazit

• SELEN
• Selen und die menschliche Gesundheit
• Der Selenbedarf des Menschen
• Minimal- und Maximalzufuhr an Selen 
• Zufuhrempfehlungen für vegan lebende Menschen
• Selenhaltige pflanzliche Lebensmittel
• Fazit

• JOD
• Jod und die Gesundheit der Schilddrüse 
• Der Jodbedarf des Menschen
• Minimal- und Maximalzufuhr an Jod
• Jodhaltige pflanzliche Lebensmittel
• Jodsalz
• Zufuhrempfehlungen für vegan lebende Menschen
• Zu viel des Guten?
• Fazit

DIE FÜNF ­WICHTIGSTEN LEBENSMITTELGRUPPEN DER VEGANEN ERNÄHRUNG

• VOLLKORNGETREIDE
• Der Ackerbau – ein holpriger Start
• Schlau wie Brot
• Steinzeitgene und Neuzeiternährung
• Durch Getreide geschrumpft?
• Machen Kohlenhydrate dick und ­verursachen sie Diabetes?
• Ist Gluten für alle Menschen schädlich?
• Glutensensitivität und Weizenallergie
• Entzündungsreaktionen durch Getreide bei ­gesunden Menschen
• Fazit

• HÜLSENFRÜCHTE 
• Der Second-Meal-Effekt
• Antinutritiva – Freund oder Feind? 
• Böhnchen ohne Tönchen
• Die richtige Zubereitung von Hülsenfrüchten
• Fazit

• GEMÜSE
• Gemüse ist nicht gleich Gemüse
• Die Auswahl und Zubereitung von Gemüse
• Rohkost und die Evolution des Menschen
• Die optimale Zubereitung von Kreuzblütlern und Zwiebelgewächsen
• Kreuzblütler und die Gesundheit der Schilddrüse
• Fazit

• OBST
• Fruchtzucker und Gewichtszunahme
• Nicht-alkoholische Fettlebererkrankung
• Die Fruktosemalabsorption
• Smoothie, Saft oder ganzes Obst?
• Fazit

• NÜSSE UND SAMEN
• Sind Nüsse Dickmacher?
• Die Mechanismen hinter den verschwundenen Kalorien
• Nüsse als Superfood
• Leinsamen: Ein kleiner Kern mit großer Wirkung
• Muss man Nüsse und Samen einweichen?
• Nüsse und Aflatoxine
• Fazit 

DIE SOJA­KONTROVERSE
• Soja und die Zerstörung des Regenwaldes 
• Gentechnik im Sojaanbau
• Wer auf Soja verzichten sollte
• Vorurteile gegen Soja
• »Soja verursacht Brustkrebs.«
• »Soja verweiblicht Männer.«
• »Soja stört die Schilddrüsenfunktion.«
• »Soja beeinträchtigt die Entwicklung und Geschlechtsreife von Kindern.«
• »Soja begünstigt das Auftreten von Alzheimer.«
• Fazit

ANHANG
• Danksagung
• Register
• Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
• Quellenverzeichnis

Zu diesem Artikel passt folgendes:
Vegan

Vegan

17,99 EUR
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Vegane Ernährung

Vegane Ernährung

11,30 EUR
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Live and let Live

Live and let Live

14,90 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Alles Weise ist leise.
^