< vorheriges Produkt
nächstes Produkt >

Methylcobalamin aktiv (Vitamin-B12-Tropfen) *AUFTANKEN Nr. 1 von 2*

Methylcobalamin aktiv (Vitamin-B12-Tropfen) *AUFTANKEN Nr. 1 von 2*

50 ml (Nettofüllmenge)
Nahrungsergänzungsmittel
Klösterl Pharma
Grundpreis: EUR 67,60 / 100 ml
Gesamtgewicht: 0,107 kg
33,90 EUR
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager, Lieferzeit: 7-14 Werktage*

Müde und abgeschlagen? Apotheken-Nahrungsergänzung in Reinstoffqualität:

Empfohlen besonders für Vegetarier und Veganer. Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit bei. Tropfen, die wir selbst täglich einnehmen und ohne die wir den MEERSTERN-Alltag nicht so fit und wach meistern könnten!

Die Tropfen werden hauptsächlich über die Schleimhaut des Mundes aufgenommen, so ist auch eine Aufnahme des B12 bei Menschen mit einem beeinträchtigten Darm gewährleistet. Die Tropfen haben keinen Eigengeschmack. 

Anwendung: Bis zu 5 Tropfen täglich unter die Zunge geben, einige Zeit im Mund belassen, dann schlucken. (Sollten sich die Tropfen schwer aus dem Fläschchen lösen, schafft ein leichtes Hineinblasen Abhilfe!)

Hinweis: Gut verschlossen, vor Licht geschützt und kühl lagern. Nach Anbruch im Kühlschrank 6 Monate haltbar.

Zutaten: Wasser, Methylcobalamin (Vitamin B12); Konservierungsstoff: Sorbinsäure, Kaliumsorbat. 

Zusammensetzung:
5 Tropfen (obere Verzehrempfehlung) enthalten 250 µg Vitamin B12, das entspricht 10.000% NRV*. 1 ml (= 20 Tropfen) enthält 1.000 µg Vitamin B12.
* % NRV = Nährstoffbezugswerte lt. LMIV (1169/2011/EU)


Mindestens haltbar bis: Januar 2020.

Hersteller: Klösterl-Apotheke, Waltherstr. 32a, DE-80337 München

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. 

Herkunft: Das Methylcobalaminpulver wird aus Cyanocobalamin synthetisch hergestellt. Es sind also synthetische Produkte, nicht tierischen Ursprungs. (Eine Gewinnung aus Fleischprodukten wäre nicht bezahlbar, weil man riesige Mengen Fleisch für kleinste Mengen Methylcobalamin zerstören müsste.)

Bezeichung: Cobalamin ist die Grundstruktur des Vitamin B12, welches dann als Cyanocobalamin, Methylcobalamin oder Hydroxycobalamin vorliegt. Methylcobalamin ist die körperidentische Form.

Wie oft ist eine Einnahme zu empfehlen? Vitamin B12 kann schon in Kleinstmengen 1 bis 3 Jahre im Körper gespeichert werden. «Kuren» sind zwei- bis dreimal im Jahr angebracht, jeweils 4 Wochen lang mit täglichen Gaben.

Hintergrund: Über die «Deutsche Vegan Studie» (2007) haben die Professoren Claus Leitzmann und Andreas Hahn das Blut von 154 Veganern untersucht (56 Prozent der Teilnehmer waren Frauen und im Durchschnitt waren die Probanden 44 Jahre alt). Nahezu 80 Prozent der Teilnehmer hatten einen Mangel an Vitamin B12. «Der Studie zufolge sinkt die Vitamin-B12-Konzentration im Blut mit den Jahren. Das deute darauf hin, dass die Leberspeicher in den ersten Jahren einer cobalaminfreien Ernährung in der Lage seien, den Bedarf an Vitamin B12 zu decken, wohingegen dies mit zunehmender Dauer einer veganen Ernährung schwieriger werde.» (web.de am 17.04.2013)

Informativen Artikel über B12 auf VEBU.de lesen.

Die B12-Problematik: Informatives und ziemlich lustiges Video der beiden Jungs des (empfehlenswerten) Youtube-Kanal «Vegan ist ungesund». 

Alles Weise ist leise.
^