Wie ich dich fühle

Gedichte für Trauernde.
  • Inga Elisabeth Ohlsen

  • ISBN: 978-3-903085-69-5
  • edition riedenburg
    Taschenbuch, 33 ganzseitige Fotografien
    88 Seiten

  • Gesamtgewicht: 0,191 kg
17,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Tage*

Ein kostbares Begleitbuch auf dem Herzensweg durch die Trauer Wenn ein geliebter Mensch... mehr
Produktinformationen "Wie ich dich fühle"


Ein kostbares Begleitbuch auf dem Herzensweg durch die Trauer

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bedeutet das einen intensiven und schmerzlichen Wandlungsprozess, der unser ganzes Sein umfasst. Auch wenn jeder Mensch auf seine eigene Weise trauert, gibt es ähnliche Themen und verwandte Gefühle. Zu wissen, dass man nicht allein ist mit seinem Schicksal, kann eine große Hilfe sein.

Dies Gedichtbuch mit ganzseitigen Bildern von Tonskulpturen in der Natur ist ein Begleiter für Menschen in der ersten Trauerzeit, aber auch Jahre nach dem Verlust. Worte und Bilder laden sanft und dennoch eindringlich dazu ein, sich tiefer auf das eigene Fühlen und Wahrnehmen einzulassen, sich mit dem eigenen Herzen zu verbinden. Denn über unser Herz können wir auch inmitten der schwersten Zeiten Ruhe und Frieden finden und die Verbindung mit unseren geliebten Menschen spüren. Wenn dies gelingt, öffnen sich Räume der Dankbarkeit für das gelebte Miteinander und für die Fülle des Lebens, in der Glück und Schmerz nebeneinander bestehen können. 

«Die Bilder laden die Trauernden beim Lesen der Gedichte zu einem Ausruhen der Seele ein.» (Andrea Ohlsen)

MEERSTERN-Kommentar: Die Autorin ist Mutter eines früh verstorbenen Kindes. Die berührenden Skulpturen in der Natur wurden von der Mutter der Autorin während der Trauerzeit um ihren Mann geschaffen. So verweben sich die Ebenen von Wort und Bild mit ihren verschiedenen Facetten der Trauer und zwischenmenschlicher Beziehung zu einem heilsamen Gesamtkunstwerk, das zur Kraftquelle in schweren Lebenszeiten werden kann. Das Buch eignet sich auch gut als einfühlsames Geschenk. 

Was ich von dir brauche – Bitten an meine Familie und Freunde von Inga Elisabeth Ohlsen...

Was ich von dir brauche
– Bitten an meine Familie und Freunde
von Inga Elisabeth Ohlsen

Was ich von dir brauche,
ist, dass du da bist, mit allem was ist,
mir deine Hand behutsam entgegenstreckst
durch kleine Zeichen der Aufmerksamkeit,
die keine Antwort erwarten,
und die mir zeigen, du bist an meiner Seite.

Was ich von dir brauche,
ist, dass du authentisch bist,
dich nicht verstellst
und versteckst hinter Floskeln.
Wenn es dir einmal zu viel wird, sag es mir bitte offen.
Sorge auch für dich,
denn ich kann dich nicht mittragen.

Was ich von dir brauche
ist deine ganze Achtsamkeit.
Denn ich fühle mich so zart wie aus dünnem Glas.
Wenn ich nicht ganz sicher bin,
dass du dir meiner Zerbrechlichkeit bewusst bist,
wage ich nicht, dir mein Innerstes zu zeigen.

Was ich von dir brauche,
ist das Annehmen unserer Hilflosigkeit
angesichts der unerklärlichen Macht des Schicksals.
Es ist in Ordnung, dass du im Moment nichts weiter tun kannst,
als einfach da zu sein, dich berühren zu lassen
und mit mir in das Meer der Gefühle einzutauchen.

Was ich von dir brauche,
sind dein offenes Ohr und deine Geduld,
wenn ich wieder und wieder über meinen geliebten Menschen und die Zeit mit ihm sprechen möchte. Denn es tut mir gut, wenn ich auch meine glücklichen Momente teilen darf.
Vielleicht ist es für dich zu Beginn befremdlich,
wenn ich so viel von einem Toten spreche.
Doch für mich ist und bleibt mein geliebter Mensch ein wichtiger Teil meines Lebens
und das Erzählen hält meine Erinnerungen lebendig.

Was ich von dir brauche,
ist Respekt dafür,
dass das normale Leben mir im Moment oft zu laut und zu schnell ist.
Dann fühle ich mich in der Geborgenheit meines Zuhauses wohler als unter Menschen.
Denn die Trauer, die Liebe und die Sehnsucht
haben mich so allumfassend in ihren Händen.

Was ich von dir brauche,
ist Direktheit. Trau dich bitte, mich zu fragen,
wenn du unsicher bist, was für mich gerade stimmig ist.
Es kann sein, dass meine Antwort ganz anders ist, als du es erwartet hättest.
Und es kann auch sein, dass sie nur wenige Momente später schon wieder ganz anders ausfällt.
Denn meine Trauer ist wie ein Ozean voller Wellen,
die kommen und gehen in ihrem ganz eigenen Rhythmus
und die sich nicht nach den Regeln unserer Gesellschaft richten.

Was ich von dir brauche,
ist, dass du mir auch nach Monaten und Jahren immer wieder zeigst:
«Ich bin bei dir, jetzt und später.»
Denn für mich läuft die Zeit anders.
Und gerade dann, wenn scheinbar alles wieder seinen normalen Gang geht,
kann es sein, dass deine liebende Gegenwart für mich am wichtigsten ist.

Was ich von dir brauche,
ist das Vertrauen, dass ich die Kraft finden werde, meinen eigenen Weg zu gehen

– mit meinem geliebten Menschen im Herzen.

(aus: «Wie ich dich fühle ‒ Gedichte für Trauernde» von Inga Elisabeth Ohlsen, edition riedenburg)

Hinter dem Horizont Hinter dem Horizont
Das Ende ist nur der Anfang.
9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

The Fountain The Fountain
Das Akzeptieren des Todes ist die einzige Waffe gegen ihn.
11,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Hütte Die Hütte
Ein Wochenende mit Gott.
16,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

NEU
Getröstet Getröstet
Ein berührendes und poetisches Geschenkbuch für alle Trostsuchenden.
16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Privatkundenshop